Finanzen & günstige Versicherungen im Vergleich
Alles was Sie über Autokredite wissen müssen
Der Weg zu Ihrem Traumauto!
Ein Auto ist für die meisten Personen über Jahre ein treuer Begleiter und nicht Wenige sind alleine schon aus beruflichen Gründen auf ein eigenes Auto angewiesen. Mit einem Autokredit lässt sich der Kauf eines Neuwagens oder Gebrauchtwagens auch realisieren, wenn das notwenige Geld gerade nicht vollständig aus eigenen Rücklagen finanziert werden kann.

Zu welchen Konditionen kann ich einen Autokredit erhalten?

Die Konditionen zu denen Sie Ihren Kredit erhalten hängt von Ihrer persönlichen Bonität und den Konditionen des Anbieters ab. Den günstigsten Anbieter können Sie kostenlos, bequem und direkt online mit unserem Kreditrechner ermitteln. Achten Sie auf die Richtigkeit Ihrer Angaben, denn die vorläufige Kreditzusage wird meist automatisiert aufgrund definierter Kriterien getroffen.

Wie erfolgt die Rückzahlung des Kredits?

Den Kredit zahlen Sie in monatlichen Raten zurück. Je kürzer die Laufzeit ist, desto geringer sind auch die Zinsen die sie insgesamt zu entrichten haben. Sie haben in unserem Rechner die Möglichkeit entweder die Laufzeit vorzugeben, oder den gewünschten monatlichen Rückzahlungsbetrag. Hinsichtlich einer Sondertilgung bieten die Kreditgeber sehr unterschiedliche Konditionen an. Hier sollten Sie einen Blick in die entsprechenden Vertragsbedingungen werfen!

Lohnt sich eine Restschuldversicherung?

Zusammen mit Ihrem Autokredit können Sie bei vielen Anbietern eine sogenannte Restschuldversicherung (oder auch "Restkreditversicherung") abschließen. Kann die Rückzahlung aufgrund des Todes des Versicherungsnehmers, aufgrund von Arbeitslosigkeit oder aufgrund von Krankheit nicht mehr geleistet werden, dann springt der Versicherer ein.

Die genauen Rückzahlungsbedingungen im Schadensfall können von Anbieter zu Anbieter variieren. Meist wird im Todesfall der gesamte Kredit getilgt, wodurch die Hinterbliebenen vollständig entlastet werden. Bei Krankheit und Arbeitslosigkeit erfolgt in der Regel (solange der Zustand vorliegt) eine Übernahme der monatlichen Raten.

Ob eine solche Versicherung für Sie sinnvoll ist, ist letztlich eine Frage der persönlichen Einschätzung. Ein großer Anteil der Verbaucherschützer und unabhängigen Finanzmagazine steht der Restschuldversicherung eher kritisch gegenüber. Der Hauptkritikpunkt sind die hohen Provisonen die an den Vermittler gezahlt werden, welche letztlich durch den Versicherungsnehmer getragen werden müssen.
Als Webmaster Geld mit Versicherungsvergleichen verdienen? Besuchen Sie das Versicherungspartnerprogramm von Tarifcheck24.